Tel.  07520 91 41 94 

print_Logo

Holzpflaster Spezialist Deifel Parkett Bodensee / Oberschwaben / Ravensburg

Holzpflaster -& Fußboden mit langer Tradition

Holzpflaster als Fußboden mit langer Tradition, der nie aus der Mode kommt und mit seinen unschlagbaren Eigenschaften auch heute noch gerne genutzt wird. Früher bereits als einer der ersten Werkstattböden, in Stallgassen und alten Schmieden verwendet, kommt der Holzpflasterboden auch heute noch gerne in gewerblichen Räumlichkeiten zum Einsatz.

Holzpflaster Eigenschaften Fußwärme

Holzpflasterboden ist der ideale Fußboden für Werkstätten und Gewerberäume. Da Holzpflaster Fußwarm ist und in besonderem Maße die an Standflächen nach der Arbeitsstättenverordnung gestellten Forderungen erfüllt, was auch wissenschaftlich belegt ist, greifen auch immer mehr gewerbliche Kunden auf Holzpflaster als Fußboden zurück.

Holzpflaster als Wärmedämmung wissenschaftlich belegt

Messungen der Uni Stuttgart belegen, dass bei einer 10 Min. dauernden Berührung des Fußes mit einem Wärmestand von 38°C bei einem Zementestrich eine Abkühlung von mehr als 10°C, bei Holzpflaster nur 2°C bis 2,8°C ein. Die Fußtemperatur bei Holzpflaster bleibt nach einem ersten Absinken konstant. Die Abströmverluste werden durch Nachlieferung wieder gedeckt.

Holzpflaster Fußboden als Wärmedämmung

Der Wärmedurchlasswiderstand des Fußbodens wird aus der Summe der Widerstände der einzelnen Schichten errechnet. Die gute Wärmedämmeigenschaft wird im Vergleich zu anderen Fußböden besonders deutlich (s. auch Prospekt Fachinformation Holzpflaster, www.holzpflaster.de)

Holzpflaster Fußboden Brandverhalten

Bei fachgerechter Verlegung, ist Holzpflaster an fünf Oberflächenseiten dicht abgeschlossen. An der sechsten, der Oberflächenlaufseite, tritt bei Feuereinwirkung höchstens eine geringe Verkohlung ein, die einen Luftabschluss bewirkt. Brandschäden führen daher nur zu einer leichten Verkohlung der Oberfläche von geringer Tiefe.

Holzpflaster Fußboden Wirtschaftlichkeit

Holzpflaster bietet auch entscheidende wirtschaftliche Vorteile. Die Anschaffungskosten sind zusammen mit der nahezu unbegrenzten Lebensdauer, den Möglichkeiten zur Energieeinsparung, der Umweltfreundlichkeit und der Verbesserung der Arbeitsplätze zu beurteilen.
Das gilt auch für die Folgekosten. Neben den direkten Kosten für Instandsetzung oder Erneuerung, werden auch die indirekten Kosten bei Betriebsstörungen eingespart. Große Teilflächen können schnell aufgenommen und erneuert werden (z.B. bei Umstellung von Maschinen und Geräten).

Holzpflaster Verschleissfestigkeit

Schwerste Beanspruchungen, z.B. im Industriebereich, führen selbst über längere Zeit bei Holzpflasterböden nur zu einer geringen Abnutzung.
Bei einer Mindestdicke von 50 mm hält das Holzpflaster einer Belastung von 50 N/mm² bzw. 5000 Tonnen/m² stand.

Wichtige Eigenschaften von Holzpflaster im Überblick

Die geringe elektrische Leitfähigkeit mindert die Gefahr elektrischer Betriebsunfälle. Trotzdem ist die Leitfähigkeit ausreichend zur Verhinderung elektrostatischer Aufladung. Werkstücke und Werkzeuge können ohne Schaden herunterfallen. Holzpflaster verbessert die Akkustischen Verhältnisse im Raum z. B. Fahrgeräusche. Holzpflaster verhindert zudem, dank seiner guten elastomechanischen Eigenschaften frühzeitiges Ermüden auch bei längerem Stehen.

(Quelle: Fachinformation Holzpflaster)

Interessante Links zum Thema Holzpflaster:

Verklebung von Holzpflaster (als PDF-Datei)

 

 

Impressionen zur Holzpflaster Verlegung

Holzpflaster verlegen in Halle Flughafen-Gewerbeflaeche vom Holzboden-Spezialist Deifel Parkett Bodensee Ravensburg
Holzpflaster Neuverlegung Flughafenhalle
Holzpflaster verlegen mit Lärchen-Holz
Holzpflaster Autowerkstatt
Holzpflaster Werkstatt
Kieferholzpflaster in Werkstatt verlegung
Holzpflaster Kiefer fertig geölt
Holzpflaster Flughafenwerkstatt
Holzpflaster GE
Holzpflaster Garmisch
Holzpflaster Kiefer Werkstatt
Holzpflaster verlegen Gewerbefläche
Holzpflaster verlegen Halle gewerblich
Holzpflaster Belastbarkeit
Holzpflaster verlegen Aussen
Holzpflaster Kiefer
Holzpflaster Kiefer
Holzpflaster GE für extreme Belastungen
Garmisch Werkstatt Zugspitzbahn
Holzpflaster Kiefer

Neuigkeiten


Aktuelles

Altholz  An- und Verkauf
Neu am Lager Altholzeichendielen aufgesägt aus Altholzbalken
tolle optik verschiedene stärken und breiten am Lager.
Wir... Mehr lesen...

Kontakt

Deifel Parkett GmbH
Hargarten 18
88285 Bodnegg

Tel.  07520 – 91 41 94
Fax. 07520 – 15 85

jdeifel@t-online.de

BESUCHEN SIE AUCH UNSERE ALTHOLZ SEITE UNTER 
www.altholz-deifel.de

Deifel Parkett GmbH

Hargarten 18
88285 Bodnegg

Tel. 07520 – 91 41 94

Fax. 07520 – 15 85

jdeifel@t-online.de